Unterschied zwischen Erde und Mond | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Erde und Mond




Hauptunterschied: Der Hauptunterschied zwischen der Erde und dem Mond besteht darin, dass die Erde ein Planet ist, während der Mond lediglich ein Satellit ist, der die Erde umkreist.

Mond und Erde sind miteinander verbunden. Dies ist auch einer der Gründe, warum das Leben auf unserem Planeten existiert. Der Hauptunterschied zwischen Erde und Mond besteht darin, dass die Erde ein Planet ist, während der Mond lediglich ein Satellit ist, der die Erde umkreist.

Das Erde ist ein kugelförmiger Planet, der sich um die Sonne dreht. Die Erde ist ein Planet, der Leben hat; Es besteht aus vielen Mineralien und ist eine feste Masse, die mit Steinen verdichtet ist. Die Erde dreht sich um ihre Achse von Westen nach Osten und dreht sich um die Sonne. Die Erde führt eine Umdrehung in 24 Stunden und eine Umdrehung um die Sonne in 365 Tagen durch.Daher wird dieser Zeitraum als Jahr bezeichnet.

Die Erde dreht sich von Westen nach Osten um eine imaginäre Linie, die durch die beiden Pole verläuft, d. H. Den Nord- und den Südpol. Diese Pole stehen senkrecht zur Äquatorebene, weshalb diese imaginäre Linie Achse der Erdrotation genannt wird.

Mond ist der natürliche Satellit vieler Planeten. Diese natürlichen Satelliten kreisen um einen Primärkörper, hauptsächlich um die Planeten oder groß genug, um Asteroiden. Natürliche Satelliten waren einst Steine, die übrig geblieben waren, nachdem das Sonnensystem und die Planeten darin entstanden waren. Diese Steine ​​fielen entweder in eine Umlaufbahn um ihren nächsten größten Asteroiden oder Planeten oder schwebten in den Weltraum. Zum Beispiel: Der Mond umkreist die Erde, aber wenn die Erde die Sonne umkreist, umkreist der Mond auch die Sonne, während er der Erde folgt.

Der Mond durchläuft jeden Monat einen Zyklus seiner Phasen. Es dauert ungefähr 29,5 Tage, um diesen Zyklus abzuschließen. Dieser Zeitraum von 29,53 Tagen wird als "Mondmonat" bezeichnet. Der Mond ist der einzige andere Ort, an dem Menschen gegangen sind.

Vergleich zwischen Erde und Mond:

Erde

Mond

Beschreibung

(Laut Dictionary.com)

Die Erde ist der drittgrößte Planet der Erde mit einem äquatorialen Durchmesser von 12.755 km und einem polaren Durchmesser von 12.714 km. Die mittlere Entfernung von der Sonne beträgt 149,6 Millionen km. und eine Umlaufzeit von 365,26 Tagen mit einem natürlichen Satelliten.

Mond ist der natürliche Satellit der Erde, der die Erde in einer durchschnittlichen Entfernung von 384.393 km umkreist und einen Durchmesser von 3476 km hat.

Hauptunterschied

Die Erde ist ein Planet.

Der Mond ist ein Satellit, der die Erde umkreist.

Atmosphäre

Die Erde unterstützt die Atmosphäre / das Leben.

Der Mond kann das Leben nicht unterstützen.

Wetter

Die Erde besteht aus Wetteränderungen.

Der Mond hat keine Wetteränderungen.

Durchmesser

Die Erde ist in Größe und Masse die größte der vier Planeten auf der Erde.

Der Mond hat ein Viertel des Gesamtdurchmessers der Erde und viel weniger Masse.

Art der Erosion

Wasser, Wind, Eis, Wärme

Auswirkung

Landschaft

Abwechslungsreicher

Krater, Staub, Felsen

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 5S und iPhone 4S

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Gesetz und Politik