Unterschied zwischen Dual Core und Quad Core | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Dual Core und Quad Core




Hauptunterschied: Ein Dual-Core-Prozessor ist ein Typ einer zentralen Verarbeitungseinheit (CPU), die zwei vollständige Ausführungskerne aufweist. Quad-Core-Prozessoren verfügen über vier unabhängige zentrale Verarbeitungseinheiten, die Anweisungen lesen und ausführen können.

Die ständige Weiterentwicklung der Computer erfordert eine schnellere, stärkere und bessere Leistung. Diese Anforderung hat Unternehmen dazu gebracht, Köpfe zu schlagen, die versuchen, Wege zu finden, Computer schneller und leistungsfähiger zu machen. Dies hat Technologien wie Dual-Core- und Quad-Core-Prozessoren hervorgebracht. Dual-Core- und Quad-Core-Prozessoren werden auch als Multi-Core-Prozessoren bezeichnet.

Ein Dual-Core-Prozessor ist ein Typ einer zentralen Verarbeitungseinheit (CPU), die zwei vollständige Ausführungskerne aufweist. Somit hat es die kombinierte Leistung von zwei Prozessoren, ihren Caches und den Cache-Controllern auf einem einzigen Chip. Dies macht die Dual-Core-Prozessoren für Multitasking geeignet. Dual-Core-Prozessoren verfügen über zwei Kerne, die über eine unabhängige Schnittstelle zum Frontside-Bus verfügen. Jeder Kern hat einen eigenen Cache. Auf diese Weise kann das Betriebssystem über ausreichende Ressourcen verfügen, um intensive Aufgaben parallel abwickeln zu können.

Dual Core ist ein generischer Name für jeden Prozessor mit zwei Kernen von jedem Hersteller. Aufgrund der Vermarktung und der Vorherrschaft von Intel auf dem CPU-Markt ist Dual Core jedoch ein Synonym für Intel Pentium Dual Core. Es kann manchmal auch verwendet werden, um auf die Core 2 Duo-Linie von Intel zu verweisen. AMD, der Hauptkonkurrent von Intel, hatte auch einen Dual-Core-Prozessor unter der Marke x2.

Quad-Core-Prozessoren sind der nächste Schritt nach Dual-Core. Quad-Core bezieht sich auf seinen Namen und bezieht sich auf Prozessoren mit vier unabhängigen zentralen Verarbeitungseinheiten, die Befehle lesen und ausführen können. Quad-Cores umfassen eigentlich zwei Dual-Core-Prozessoren, bei denen sich Prozessor 1 und 2 den gleichen Speichercache teilen, während die Prozessoren 3 und 4 sich einen teilen. Der Inase-Prozessor 1 muss mit dem Prozessor 3 kommunizieren. es müsste über einen externen Frontside-Bus erfolgen. Sowohl Intel als auch AMD haben Quad-Core-Prozessoren veröffentlicht.

Obwohl Quad-Core eine schnellere und bessere Technologie ist, gibt es auch einige Einschränkungen. Die wahre Leistung von Quad-Core ist aufgrund äußerer Probleme oft zu wünschen übrig. Ein solches Problem ist Wärme. Jeder Kern erzeugt während des Betriebs viel Wärme. Daher erfordern vier Kerne starke Kühlmaßnahmen, wie z. B. Flüssigkeitskühlung (die schwieriger zu implantieren ist) oder die Gesamtgeschwindigkeit des Kerns reduzieren. Dies führt zu einem Leistungsabfall der Kerne. Ein anderes Problem ist die Hardware. Obwohl die Prozessoren aktualisiert wurden, hat die Hardware den Prozessor noch nicht eingeholt. Aus diesem Grund könnten die Daten der Prozessoren während der Ausführung schwerer Aufgaben überlastet werden.

Obwohl es beim Quad-Core geringfügige Einschränkungen gibt, wird erwartet, dass dies bald geschehen wird. Es wird erwartet, dass die unterstützende Hard- und Software diese Kerne bald einholen wird. Weitere Multi-Core-Prozessoren sind ebenfalls in Arbeit, darunter ein Hexa-Core-Prozessor mit sechs Kernen und ein Octa-Core-Prozessor mit acht Kernen.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen XOLO Q800 und Micromax A116 Canvas HD

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Krankheit und Krankheit