Unterschied zwischen Drupal und Joomla | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Drupal und Joomla




Hauptunterschied: Drupal ist ein kostenloses und Open Source Content Management Framework (CMF), das in PHP geschrieben ist. Es wird für das Bloggen von Websites sowie für politische und staatliche Websites verwendet. Joomla ist ein kostenloses Open-Source-Content-Management-System (CMS), mit dem Benutzer Websites und Online-Anwendungen erstellen können. Es wird für viele Benutzer als einfach zu bedienen und verständlich betrachtet.

Bevor die Content Management Systeme (CMS) populär wurden, war das Erstellen einer Website keine leichte Aufgabe. Die Person musste Zeit und Geld eingeben und Kenntnisse der Programmiersprache haben. Da das Internet heutzutage ein wichtiger Weg ist, um Informationen zu verbreiten und eine Vielzahl von Menschen zu erreichen, sind mittlerweile viele Content-Management-Systeme verfügbar, mit denen Benutzer ohne Hintergrundwissen zum Website-Design Websites erstellen und veröffentlichen können. CMS machte es für Nicht-Entwickler einfacher, eine Website mit Funktionen zu erstellen, die er / sie wollte. Jetzt kann eine Person problemlos Websites erstellen, ohne einen teuren Entwickler einstellen zu müssen und viel Zeit und Energie dafür zu verschwenden. Drupal und Joomla sind zwei verschiedene Arten von CMS, die den Benutzern zur Erstellung einer Website zur Verfügung stehen. Diese beiden bieten unterschiedliche Funktionen und eine andere Art, Websites zu erstellen.

Drupal ist ein kostenloses und Open Source Content Management Framework (CMF), das in PHP geschrieben ist. Es wird für das Bloggen von Websites sowie für politische und staatliche Websites verwendet. Wikipedia gibt an, dass die Standardversion von Drupal, bekannt als Deupal Core, Funktionen wie "Registrierung und Wartung von Benutzerkonten, Menüverwaltung, RSS-Feeds, Anpassung des Seitenlayouts und Systemverwaltung" bietet. Es kann als Broschüren-Website verwendet werden - oder ein Blog für mehrere Benutzer, ein Internetforum oder eine Community-Website, die vom Benutzer erstellte Inhalte bereitstellt. Für die grundlegende Installation und Verwaltung benötigt Drupal keine Programmierkenntnisse eines Entwicklers. Drupal wurde anfangs von Dries Buytaert in einem Message Board geschrieben, das weiterhin zu einem Open Source-Projekt wurde. Drupal ist aus dem niederländischen Wort "Druppel" abgeleitet, was "Drop" bedeutet.

Joomla ist ein kostenloses Open-Source-Content-Management-System (CMS), mit dem Benutzer Websites und Online-Anwendungen erstellen können. Es wird für viele Benutzer als einfach zu bedienen und verständlich betrachtet. Joomla wird häufiger für einfache Websites verwendet, kann jedoch auch komplexe Websites mit ein wenig mehr Training behandeln. Das Unternehmen behauptet, dass die Website für nahezu jede Website jeder Form und Größe verwendet werden kann. Joomla ist in PHP geschrieben und verwendet objektorientierte Programmiertechniken (OOP) und Software-Designmuster. Joomla bietet mehr vordefinierte Themen und Funktionen wie Seiten-Caching, RSS-Feeds, druckbare Versionen von Seiten, Kurzmeldungen, Blogs, Umfragen, Suche und Unterstützung für die Internationalisierung von Sprachen. Nach WordPress ist es derzeit das am zweithäufigsten verwendete CMS. Joomla wurde 2005 nach der Erstellung einer Website namens OpenSourceMatters.org gegründet, die Informationen an Benutzer, Entwickler, Webdesigner und die Community im Allgemeinen verteilt.

Es gibt einige Unterschiede zwischen Drupal und Joomla, weshalb manche Leute die erste bevorzugen, während die anderen die letztere bevorzugen. Drupal und Joomla haben ein anderes Layout der Admin-Tools. Während Joomla über eine All-in-One-Oberfläche für die Steuerung aller Funktionen verfügt, verfügt Drupal über eine Steuerleiste am oberen Bildschirmrand, wenn sich ein Administrator anmeldet. Drupal gilt im Vergleich zu Joomla auch als flexibler, weshalb es auch so ist als etwas komplexer betrachtet. Drupal gilt als besseres CMS für kompliziertere Websites, während Joomla für einfachere Webseiten in Betracht kommt. Joomla bietet mehr Funktionen, während in Drupal für bestimmte Funktionen HTML-Kenntnisse oder das Herunterladen von Erweiterungen erforderlich sind. Drupal ist bekannter für seine Taxonomie, während in Joomla Seiten in Kategorien gefunden werden. Aus der Sicht eines Entwicklers gibt es wesentlich detailliertere Unterschiede, die das Layout, die Platzierung, die Funktionen, den Inhalt der Seite usw. umfassen.

Drupal

Joomla

Beschreibung

Drupal ist ein kostenloses und Open Source Content Management Framework (CMF), das in PHP geschrieben ist.

Joomla ist ein kostenloses Open Source Content Management System für die Online-Veröffentlichung von Inhalten und ist in PHP geschrieben.

Art

Content Management Framework, Content Management System, Community- und Blog-Software

Content Management Framework

Betriebssystem

Plattformübergreifend

Plattformübergreifend

Geschrieben in

PHP

PHP

Erstveröffentlichung

Januar 2001

August 2005

Stabile Version

7.22

2.5.11 (LTS)

Spätestes Veröffentlichungsdatum

3. April 2013

26. April 2013

Lizenz

GPLv2 oder höher

GNU General Public License

Webseite

drupal.org

joomla.org

Eigenschaften

Bekannt für seine mächtige Taxonomie und die Fähigkeit, komplexe Inhalte zu kennzeichnen, zu kategorisieren und zu organisieren.

Joomla ist bekannt für einfache inhaltsorientierte Websites und ist bekannt für seine Standarddesigns und -layouts.

Leistungen

Ist besser für komplexe, fortgeschrittene und vielseitige Standorte; für Sites, die eine komplexe Datenorganisation erfordern; für Community-Plattform-Websites mit mehreren Benutzern; für Online-Shops. Unterstützt mehrere Site-Stakeholder, saubere Administrationserfahrung, mehr Funktionen und bietet gute Sicherheit.

Es ist besser für einfache Websites. es wird als sehr leicht erlernt, wenn man nichts über das Kodieren weiß; Es verfügt über eine Vielzahl von Funktionen, die sofort einsatzbereit sind. riesige Anzahl von Communities mit vielen Erweiterungen.

Zeit

Drupal benötigt ungefähr 4-5 Wochen, um eine Website zu verstehen und zu starten.

Joomla ist etwas verständlicher und kann 2-3 Wochen dauern, um eine Website zu verstehen und zu starten.

Beispielseiten

whitehouse.gov; data.gov.uk

linux.com; peugeot.com; iTWire.com

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Langeweile und Depression

Nächster Artikel

Unterschied zwischen MTB und Rennrad