Unterschied zwischen Dropbox, Box und Google Drive | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Dropbox, Box und Google Drive




Hauptunterschied: Cloud-Speicher ermöglicht es einem Benutzer, Daten und Dateien auf externen Servern zu speichern. Diese externen Server werden von einem Hosting-Unternehmen wie Dropbox, Box und Google Drive verwaltet. Jedes Unternehmen verfügt über verschiedene Dienste, die es für seine Benutzer bereitstellt. In der Regel ermöglichen sie jedoch allen Benutzern das Speichern von Daten und Dateien sowie das Teilen dieser Dateien mit anderen.

In der heutigen Welt ist alles miteinander verbunden. Aufgrund der technologischen Fortschritte der 21st Jahrhundert haben wir jetzt die Fähigkeit, ständig mit dem Web oder miteinander verbunden zu sein. Deshalb wird heute das technologische Zeitalter genannt. Wir sind so abhängig von der Technologie, dass wir ständig in Kontakt sein und präsent sein müssen. Wir müssen uneingeschränkten Zugriff auf alle Informationen haben, die im Internet verfügbar sind, und auf unsere bereits geleistete Arbeit.

Unsere Arbeit wird jedoch im Allgemeinen auf dem Gerät gespeichert, auf dem wir die Arbeit erledigen, egal ob es sich um einen Desktop-Computer im Büro, einen Desktop-Computer oder einen Laptop zu Hause oder etwas anderes handelt. Mit dem Aufkommen von Smartphones und Tablets arbeiten wir jedoch sogar daran und benötigen Zugriff auf die Arbeit im Büro oder auf die Arbeit mit den Smartphones und Tablets vom Büro aus. Wir müssen auch in der Lage sein, Arbeit und Dateien mit Kollegen oder Kollegen zu teilen. Das Teilen von Dateien mit Drähten und Festplatten ist schwer und umständlich. E-Mail-Clients haben normalerweise eine Beschränkung der Dateigröße.Wie können Sie Ihre Arbeiten auch mit Kollegen oder Mitarbeitern teilen, die sich in einer anderen Stadt oder in einem anderen Land physisch von Ihnen entfernt befinden?

In all diesen Fällen ist die Antwort der Cloud-Speicher. Cloud-Speicher ermöglicht es einem Benutzer, Daten und Dateien auf externen Servern zu speichern. Diese externen Server werden von einem Hosting-Unternehmen wie Dropbox, Box und Google Drive verwaltet. Jedes Unternehmen verfügt über verschiedene Dienste, die es für seine Benutzer bereitstellt. In der Regel ermöglichen sie jedoch allen Benutzern das Speichern von Daten und Dateien sowie das Teilen dieser Dateien mit anderen.

Google Drive ist ein Dateispeicher- und -synchronisierungsdienst von Google, der es vertrauen lässt und von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verwendet wird. Google Drvie bietet 15 GB Anwenderspeicherplatz, der über Google Drive, Google Mail und Google+ Photos gemeinsam genutzt wird. Neben dem Cloud-Speicher umfasst Google Drive auch die Verwendung von Google Docs, Sheets und Slides sowie eine Office-Suite mit Produktivitätsanwendungen.

Dropbox hat in letzter Zeit viel Publizität erlangt und ist im Gebrauch ziemlich populär geworden. Dropbox stellt kostenlos 2 GB Speicherplatz zur Verfügung. Benutzer können jedoch den Speicherplatz für jede befreundete Empfehlung um 500 MB erweitern. Dropbox hat kürzlich auch die Kosten für bezahlte Pläne gesenkt, um denen von Google Drive zu entsprechen.

Box ist ein weiterer Dateispeicherdienst, der klein angefangen hat, aber ständig wächst. Box, zuvor als Box.net bekannt, bietet 10 GB freien Speicherplatz. Box hat jedoch eine Verbindung mit Sony Xperia und HP Spectre 13, von denen die Benutzer 50 GB erhalten. Wie alle anderen Cloud-Storage-Services verfügt Box auch über zahlreiche kostenpflichtige Pläne für die private und geschäftliche Nutzung.

Vergleich zwischen Dropbox, Box und Google Drive:

Dropbox

Box

Google Drive

Art

Ein Hosting-Dienst für Dateien

Ein Online-Dienst für Dateifreigabe und persönlicher Cloud-Content-Management für Unternehmen.

Ein Dienst zum Speichern und Synchronisieren von Dateien

Unternehmen

Dropbox, Inc.

Box Inc. (ehemals Box.net)

Google Inc.

Gestartet

Dropbox wurde 2007 von Drew Houston und Arash Ferdowsi als Y Combinator-Startup-Unternehmen gegründet. Die erste Version des File-Hosting-Dienstes wurde im September 2008 veröffentlicht.

2005

24. April 2012

Verfügbare Sprachen

16 Sprachen

15 Sprachen

68 Sprachen

Enthält

-

OpenBox, die Inhalte aus Box mit anderen webbasierten Anwendungen und Diensten verbindet. Andere Systeme wie Google Apps, NetSuite und Salesforce können in Box integriert werden.

Google Text & Tabellen, Blätter und Folien, eine Office-Suite von Produktivitätsanwendungen.

Leistungen erbracht

Cloud-Speicher, Dateisynchronisierung, persönliche Cloud und Clientsoftware.

Dateifreigabe, Zusammenarbeit und andere Tools zum Arbeiten mit Dateien, die auf die Server hochgeladen werden.

Ermöglicht Cloud-Speicher für Benutzer, gemeinsame Nutzung von Dateien und gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten, Tabellenkalkulationen, Präsentationen, Zeichnungen, Formularen und mehr.

Grundplan

2 GB frei,

+500 MB für Empfehlungen bis zu 18 GB

10 GB frei. Hat oft Pläne oder Verbindungen für eine erhöhte Lagerhaltung.

Bietet allen Nutzern zunächst 15 GB Online-Speicherplatz, der von Google Drive, Google Mail und Google+ Fotos gemeinsam genutzt wird. Dokumente, die native Formate von Google Docs verwenden (einschließlich .gdoc, .gslides und .gsheet), werden für dieses Kontingent nicht berücksichtigt. In Google+ Fotos zählen auch Fotos mit einer Auflösung von weniger als 2048 x 2048 Pixel und Videos mit einer Länge von weniger als 15 Minuten nicht zu dieser Quote.

Prämienplan

Benutzer können ihr kostenloses Konto mit einem bezahlten monatlichen Abonnement-Upgrade aktualisieren, um zusätzlichen Speicherplatz zu erhalten. Pläne beinhalten:

1 TB (1.000 GB) - 9,99 USD pro Monat

US $ 15 / Benutzer / Monat - unbegrenzt

Benutzer können ihr kostenloses Konto mit einem bezahlten monatlichen Abonnement-Upgrade aktualisieren, um zusätzlichen Speicherplatz zu erhalten. Pläne beinhalten:

100 GB persönlich - 10 US-Dollar pro Monat

100 GB Starter - US $ 6 / Benutzer / Monat

Unbegrenztes Speichergeschäft - 17 US-Dollar / Monat

Unlimited Storage Enterprise - Kontakt für ein Angebot

Benutzer können ihr kostenloses 15-GB-Konto mit einem bezahlten monatlichen Abonnement-Upgrade aktualisieren, um zusätzlichen Speicherplatz zu erhalten. Pläne beinhalten:

100 GB - 1,99 US-Dollar pro Monat

1 TB - 9,99 USD pro Monat

10 TB - 99,99 US-Dollar pro Monat

20 TB - 199,99 US-Dollar pro Monat

30 TB - 299,99 US-Dollar pro Monat

Maximale Dateigröße

10 GB.

Unbegrenzte Verwendung

Client-Anwendung

250 MB frei Personal,

1 GB bezahlt Personal,

2 GB Business,

5 GB Enterprise

5 TB

Client-Software-Unterstützung

Microsoft Windows, Mac OS X, Linux, Android, iOS, BlackBerry OS und Webbrowser sowie inoffizielle Ports für Symbian, Windows Phone und MeeGo.

Android, BlackBerry, iOS, WebOS und Windows

Windows, OS X, Chrome OS, Android, iOS

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Ziel und Auflösung

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Alcatel One Touch Idol und Karbonn Titanium S5