Unterschied zwischen Drama und Roman | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Drama und Roman




Hauptunterschied: Drama ist im Wesentlichen geschrieben, um aufgeführt zu werden. In einem Drama müssen Menschen, Dinge, Ereignisse durch einen Dialog präsent sein. Ein Roman dagegen ist eine Geschichte, die geschrieben wird, um gelesen zu werden, anstatt sie auszuführen.

Im literarischen Sinne hat der Begriff „Drama“ zwei Bedeutungen. Eines ist ein Genre der Literatur; das andere ähnelt einem spiel. Dictionary.com definiert Drama als "eine Komposition in Prosa oder Vers, die im Dialog oder in Pantomimen eine Geschichte darstellt, die Konflikte oder Charakterkonflikte beinhaltet, insbesondere eine, die auf der Bühne gespielt werden soll."

Drama ist die spezifische Art, wie die Arbeit geschrieben wird. In einem Drama müssen Menschen, Dinge, Ereignisse durch einen Dialog präsent sein. Der Begriff Drama stammt aus dem griechischen Wort "δρᾶμα" (Drama), was "Aktion" bedeutet. Das Wort ist eigentlich von dem Verb "δράω" (draō) abgeleitet, was "zu tun" oder "zu handeln" bedeutet. Drama wird im Wesentlichen geschrieben, um ausgeführt zu werden. Man kann sogar sagen, dass ein Drama eine Art Spiel ist. Drama ist eine Spielgattung, die weder eine Komödie noch eine Tragödie ist; es hat Elemente von beiden. Es kann sogar Lieder wie eine Oper enthalten.

Ein Roman dagegen ist eine Geschichte, die geschrieben wird, um gelesen zu werden, anstatt sie auszuführen. Dictionary.com definiert einen Roman als „fiktive Prosa-Erzählung von beträchtlicher Länge und Komplexität, die Charaktere darstellt und normalerweise eine sequentielle Organisation von Handlungen und Szenen darstellt.“

Ein Roman ist im Wesentlichen eine Geschichte, die mit Anfang, Mitte und Ende geschrieben wurde. Der Roman kann in der ersten Person oder in einer dritten Person geschrieben werden. Es kann Dialoge geben oder die Ereignisse können beschrieben werden. Personen, Ereignisse und Gedanken können beschrieben werden, während dies in einem Drama nicht möglich ist. In einem Drama werden nur die Dialoge gesagt, alles muss im Dialog referenziert werden oder gar nicht.

Vergleichen wir eine Szene aus einem Roman und einem Drama:

Roman:

Celia und Olivia gingen durch die verschiedenen Blumenreihen. Als Celia auf einen Rosenbusch stößt, bückt sie sich, um eine Rose zu pflücken. Sie drehte sich um und schenkte Olivia die Rose, während sie rief: „Die Schönheit dieser Rose ist genau wie Sie, Olivia.“ Als Olivia die Rose von Celia nahm, stach sie mit dem Finger an einer der vielen Dornen am Stamm.

Theater:

[Celia und Olivia betreten die Bühne rechts]

Olivia: Schau dir all diese schönen Blumen an.

Celia: Schau dir den Rosenbusch an. Ist diese Rose nicht schön? {Gib Olivia die Rose} Die Schönheit dieser Rose ist genau wie du, Olivia.

Olivia: Autsch, ich habe meinen Finger gestochen.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Ziel und Auflösung

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Alcatel One Touch Idol und Karbonn Titanium S5