Unterschied zwischen Teig und Teig | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Teig und Teig




Hauptunterschied: Wenn die Mischung zu einer Form geknetet werden kann, ist sie oft ein Teig und wenn dies nicht möglich ist, ist es höchstwahrscheinlich ein Teig.

Zum Entsetzen der Bäcker und Köche überall werden die Begriffe Teig und Teig oft austauschbar verwendet. Meistens werden die Begriffe von der Zunge verwendet, was im Grunde bedeutet, dass die Leute den Begriff verwenden, weil er so lange verwendet wurde, aber sie wissen nicht, warum dies so ist.

So haben die Leute immer von Backteig oder Brotteig gesprochen, aber sie wissen nicht, warum sie als Teig oder Teig bekannt sind. Der Grund dafür ist eigentlich ganz einfach. Laut zahlreicher Experten (d. H. Köchen und Bäcker) hängt der Unterschied zwischen ihnen mit dem flüssigen Inhalt zusammen. Höherer Flüssigkeitsgehalt bedeutet Teig, während weniger Flüssigkeitsgehalt Teig bedeutet.

Als Faustregel gilt: Wenn die Mischung zu einer Form geknetet werden kann, handelt es sich häufig um einen Teig. Wenn dies nicht möglich ist, handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen Teig.

Einige Experten haben sogar ein Verhältnis von Flüssigkeit zu Mehl gefunden, um eine klarere Unterscheidung zwischen Teig und Teig zu treffen. Wenn das Verhältnis von Flüssigkeit zu Mehl 1: 1 oder 1: 2 ist, was 1 Teil Wasser pro 1 Teil Mehl oder 2 Teile Mehl bedeutet, handelt es sich um Teig. Wenn das Verhältnis von Flüssigkeit zu Mehl 1: 3 oder 1: 4 beträgt, handelt es sich um Teig. Es gibt jedoch einige Ausnahmen von dieser Regel, die Makronen oder Zuckermais umfasst. Diese liegen oft irgendwo dazwischen.

Teig wird am häufigsten zur Herstellung von Brot, Gebäck, Rotis und Naan (Fladenbrot) verwendet. Während Batters zum Backen von Kuchen, Gebäck, Cupcakes, Omeletts und sogar zum Beschichten (wie zum Beispiel zum Waschen) verwendet werden.

Eine witzige Tatsache über den Begriff Teig ist, dass er seinen Namen vom tatsächlichen Mittelwert des geschlagenen Teigs erhält. Wenn Sie bemerken, dass Sie beim Erstellen eines Teiges normalerweise mit dem Löffel oder einem Schneebesen oder sogar einem Mixer geschlagen werden. Daher wird es als Teig bezeichnet.

Vergleich zwischen Teig und Teig:

Teig

Teig

Definition

Eine weiche, dicke Mischung aus trockenen Zutaten wie Mehl oder Mehl und Flüssigkeit wie Wasser, die geknetet, geformt und gebacken wird, insbesondere als Brot oder Gebäck.

Eine flüssige oder halbflüssige Mischung aus Mehl, Milch und Eiern, die zum Kochen verwendet wird.

Verhältnis Wasser zu Mehl

1: 3 oder 1: 4

1: 1 oder 1: 2

Flüssiger Inhalt

Höherer Feststoffgehalt

Höherer Flüssigkeitsgehalt

Bereit

Wird normalerweise mit Händen zubereitet, um den Teig zu kneten

Wird normalerweise mit einer Schüssel und einem Schläger zubereitet und mit einem Löffel auf ein Spezialwerkzeug gegossen

Wird in Rezepten für verwendet

Brot, Gebäck

Omelette, Kuchen, Pfannkuchen

Bild mit freundlicher Genehmigung: abenzymes.com, simplyscratch.com

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Duft und Parfüm

Nächster Artikel

Unterschied zwischen kontinentalem und italienischem Essen