Unterschied zwischen Spende und Wohltätigkeit | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Spende und Wohltätigkeit




Hauptunterschied: Spende ist das Objekt, das gegeben wird, z. B. Blut, Geld, Spielzeug, Kleidung usw. Wohltätigkeit ist der Vorgang, bei dem die Gegenstände an jemanden weitergegeben werden, der sie möglicherweise benötigt.

Die Begriffe Spende und Wohltätigkeit sind sehr verwirrend, da sie sich sehr ähnlich erscheinen. Diese beiden Begriffe sind miteinander verbunden, so dass es schwierig ist zu verstehen, ob sie gleich oder verschieden sind. In vielen Fällen wurden diese Wörter austauschbar verwendet, und obwohl es nicht falsch ist, weisen die Wörter geringfügige Unterschiede auf.

Eine Spende ist etwas, das an Bedürftige, Arme oder irgendeine Form von Einrichtung geht, die Wohltätigkeitsarbeit leistet oder nicht. Wohltätigkeit wird als eine Spende an die Armen und Bedürftigen betrachtet. Verwirrt? Lass uns vereinfachen. Spende ist das Objekt, das gegeben wird, z. B. Blut, Geld, Spielzeug, Kleidung usw. Wohltätigkeit ist der Vorgang, bei dem die Gegenstände an jemanden weitergegeben werden, der sie möglicherweise benötigt.

Eine Spende kann auch als Geschenk oder als Beitrag angesehen werden, der an jemanden gerichtet wird, der arm ist oder nicht. Zum Beispiel: Wenn eine Person Geld für das Krebsforschungsinstitut spendet, geht sie nicht unbedingt zu den Armen und Bedürftigen, sondern wird zur Finanzierung von Forschung verwendet, die nach einem Weg sucht, Krebs zu heilen oder Fortschritte in der Krebsforschung zu machen .

Auf Wohltätigkeit wird am häufigsten Bezug genommen, wenn Dinge für Bedürftige, Armen wie Geld gespendet werden. Zum Beispiel: Das Geben von Kleidung und Schuhen an Personen, die keine oder nur schwer zu kaufen haben, gilt als gemeinnützige Arbeit. Der Begriff der Wohltätigkeit ist auch zu einem Nomen geworden und bezieht sich auf Institutionen oder Körperschaften, die gemeinnützige Arbeit leisten.

Dictionary.com definiert "Spende" als:

  • Eine Handlung oder ein Beispiel, um etwas als Geschenk, Zuschuss oder Beitrag zu präsentieren.
  • Ein Geschenk in Bezug auf einen Fonds; Beitrag.

Das Freie Wörterbuch definiert "Wohltätigkeit" als:

  • Hilfe für die Armen.
  • Etwas gegeben, um den Bedürftigen zu helfen.
  • Eine Einrichtung, Organisation oder ein Fonds, die zur Unterstützung von Bedürftigen eingerichtet wurde
  • Wohlwollen oder Großzügigkeit gegenüber anderen oder gegenüber der Menschheit.
  • Nachsicht oder Nachsicht bei der Beurteilung anderer.
  • Christentum: Die theologische Tugend, definiert als Liebe, die zuerst auf Gott gerichtet ist, aber auch auf sich selbst und die Nachbarn als Objekte der Liebe Gottes.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Ausgeschlossen, Ausgeschlossen und Ausgesetzt

Nächster Artikel

Unterschied zwischen HTML5 und Flash