Unterschied zwischen Dollar und Rupie | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Dollar und Rupie




Hauptunterschied: Dollar ist eine Währung, die in vielen westlichen Ländern verwendet wird und durch das "$" - Zeichen dargestellt wird. Dollar ist die gemeinsame Währung von Ländern wie Australien, Belize, Kanada, Hongkong, Namibia, Neuseeland, Singapur, Taiwan, Simbabwe, Brunei und den Vereinigten Staaten. Rupie ist eine Währung, die in vielen östlichen Ländern verwendet wird und kürzlich von der

Zeichen; Ursprünglich wurde es dargestellt, indem Sie Re oder Rs vor den Nennwert setzen. Die Rupie repräsentiert die Währungen Indiens, Pakistans, Sri Lankas, Nepals, Mauritius, der Seychellen, der Malediven und früher der Währungen Burmas und Afghanistans.

Dollar und Rupie sind zwei verschiedene Währungen, die auf der ganzen Welt verwendet werden. Der Dollar unterscheidet sich vom Wert der Rupie. In vielen Ländern werden unterschiedliche Währungen verwendet, um den Wert eines Papiers zu bestimmen. Dieses Papier wird von der Regierung unterstützt. Verschiedene Regierungen geben je nach Vermögen des Landes Geld aus. Mit der Zunahme der Kaufkraft gehen viele Länder jedoch Schulden.

Dollar ist eine Währung, die in vielen westlichen Ländern verwendet wird und durch das "$" - Zeichen dargestellt wird. Dollar ist die gemeinsame Währung von Ländern wie Australien, Belize, Kanada, Hongkong, Namibia, Neuseeland, Singapur, Taiwan, Simbabwe, Brunei und den Vereinigten Staaten. Ein Dollar ist normalerweise 100 Cent wert. Der Begriff „Dollar“ stammt aus dem Jahr 1520 aus Böhmen, als das Land in Joachimsthal Münzen aus Silber prägte. Die Münze hieß "Joachimsthaler" und wurde zu Taler oder Taler verkürzt. Dies wurde weiter in viele verschiedene Sprachen aufgenommen und in Englisch als „Dollar“ vom niederländischen „Taler“ angepasst. Die Vereinigten Staaten haben nach der amerikanischen Revolution Dollars eingeführt, als spanische Dollar im Handel des Landes an Bedeutung gewonnen hatten. Das Dollarzeichen hat sich aus dem Zeichen für den spanischen Peso entwickelt, der als p ^ s bezeichnet wurde, das später durch Schreiben des S über das p entwickelt wurde, wodurch ein symbolähnliches Symbol geschaffen wurde, das dann als offizielles Symbol von Die Währung.

Rupie ist eine Währung, die in vielen östlichen Ländern verwendet wird und kürzlich von der

Zeichen; Ursprünglich wurde es dargestellt, indem Sie Re oder Rs vor den Nennwert setzen. Die Rupie repräsentiert die Währungen Indiens, Pakistans, Sri Lankas, Nepals, Mauritius, der Seychellen, der Malediven und früher der Währungen Burmas und Afghanistans. Rupien wird in vielen Ländern auch als "Rupiyah" bezeichnet. Die erste "Rupie" war eine von 16 eingeführte Silbermünzeth Jahrhundert Sher Shah Suri, Gründer des Sur Empire of Northern India. Der Begriff "Rupiyah" leitet sich vom Sanskrit-Wort "Rupiya" ab und bedeutet Silbermünze. Eine Rupie entspricht 100 Paisa. Das neue Zeichen für die Indische Rupie ist eine Kombination aus dem Devangari-Buchstaben „Ra“ und dem englischen Großbuchstaben „R“.

Die verschiedenen Währungen jedes Landes sind im Vergleich zu den anderen Währungen unterschiedlich wert. Zum Beispiel: Ein US-Dollar unterscheidet sich von einem US-Dollar in Australien. In ähnlicher Weise unterscheidet sich ein Rupie Indiens von einem Rupie Pakistan. Diese ändern sich ständig in Abhängigkeit vom Marktwert des Geldes. Es wäre daher falsch anzunehmen, dass ein Dollar auch x Rupien entspricht.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen XOLO Q800 und Micromax A116 Canvas HD

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Krankheit und Krankheit