Unterschied zwischen Dobermann und Rottweiler | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Dobermann und Rottweiler




Hauptunterschied: Sowohl Dobermann als auch Rottweiler sind die klügsten Hunderassen und wurden zur Bewachung gezüchtet. Dobermann ist sehr klug, wachsam, vielseitig einsetzbar und ein treuer Begleiter. Auf der anderen Seite ist Rottweiler sehr hingebungsvoll, gehorsam und arbeitsfreudig.

Dobermann und Rottweiler sind zwei verschiedene Hunderassen. Beide stammten aus Deutschland und ihre Spitznamen sind "Dobie" und "Rottie". Beide sind Arbeitshunde, die große Anstrengungen erfordern. Es gibt jedoch sehr große Unterschiede in ihren physikalischen Eigenschaften, ihrem Temperament, ihrem Aufbau usw.

Dobermann, offiziell als Dobermann bekannt, hat einen kräftigen, muskulösen und kompakten Körperbau und ist eine inländische Hunderasse. Der Name "Dobermann" wurde ursprünglich von Karl Friedrich Louis Dobermann 1890 in Deutschland entwickelt. Dobermann-Pinscher gehören zu den häufigsten Tierrassen. Die Rasse ist als heller, wachsamer und wahrhaftiger Begleithund bekannt. Früher wurde er häufig als Polizeihund eingesetzt, heute ist er jedoch weniger verbreitet.

Dobies sind bekannt für ihren Gehorsam. Sie pflegen eine schnelle Beziehung zu jedem Familienmitglied und werden leicht selbst Familienmitglied. Dobies sind sehr flinke Hunde mit einigen überreizten Fähigkeiten, die nur wenige Hunderassen besitzen. Sie retten das Leben ihres Herrn, wann immer es nötig ist, und sie leben nur, um ihren Herren zu dienen.

RottweilerDer Hund, der früher als Rottweil-Metzger bekannt war, ist gedrungener und eine voluminöse Hunderasse. Rottweiler ist eine der ältesten Hütenrassen. Der Ursprung des Rottweiler ist nicht bekannt, obwohl viele Experten vermuten, dass die Rasse von den im alten Rom heimischen Viehhunden abstammte. Während des Ersten und Zweiten Weltkrieges wurden Rottweiler in verschiedenen Rollen eingesetzt, darunter als Bote, Rettungswagen, Zug- und Sicherheits- / Sicherheitshunde. Der Rottie ist gedrungener, schwerer und länger mit breitem Kopf.

Rottie wirkt edel und selbstbewusst. Seine lange, kräftige Figur und Aufmerksamkeit lassen ihn als Beschützerhund, Viehzüchter und bei verschiedenen anderen Aufgaben, die Beweglichkeit, Ausdauer und Kraft erfordern, funktionieren.

Vergleich zwischen Dobermann und Rottweiler:

Dobermann

Rottweiler

Auch bekannt als

Dobermann pinscher

Rottweil Metzger

Spitznamen

Dobie

Dobermann

Dobynm (in einigen Ländern)

Rott

Rottie

Land

Deutschland

Deutschland

Gewicht

Das Gewicht eines Mannes kann bis zu 34 bis 41 kg betragen

Das Gewicht der Frauen kann 27 bis 36 kg betragen

Das Gewicht eines Mannes kann bis zu 50 bis 60 kg betragen

Das Gewicht der Frauen kann 35 bis 48 kg erreichen

Höhe

Männliche Körpergröße beträgt 68,8 cm

Frauenhöhe beträgt 63,9 cm

Männerhöhe beträgt 61 bis 69 cm

Frauenhöhe beträgt 56 bis 63 cm

Lebenszeit

Ungefähr 10 bis 13 Jahre

Über 9 bis 10 Jahre

Ursprüngliche Funktion

Wachhunde

Beschützerhunde

Farbe

Schwarz, Braun, Rot, Blau, Kitz und Weiß (Albino)

Schwarz und Tan oder Schwarz und Mahagoni

Bekannt als

Kluge, wachsame, vielseitige Fähigkeiten und treuer Begleiter

Sehr ergeben, gehorsam und arbeitsfreudig

Aussehen

Dobermänner sind sehr starke Hunde mit großen, muskulösen Strukturen.

Rottweiler sind sehr lang und robust gebaut.

Schwanz

Der natürliche Schwanz ist ziemlich lang, aber einzelne Hunde haben oft einen kurzen Schwanz als Folge des Andockens. Andocken ist im Grunde ein Vorgang, wenn eine Person nach der Geburt einen Schwanz eines Hundes entfernt.

Der Schwanz ist angedockt. Obwohl es verboten ist, ist es in einigen Ländern wie den USA und Neuseeland legal.

Ohren

Die Ohren sind abgeschnitten. In vielen Ländern ist es verboten, aber die Ohren werden normalerweise abgeschnitten und aufrecht getragen.

Die Ohren sind mittelgroß, hängend, dreieckig, weit auseinander und hoch am Kopf angesetzt.

Intelligenz

Dobies sind sehr intelligent. Sie werden bei der Problemlösung und bei verschiedenen Aufgaben getestet.

Rotties sind intelligente Hunde mit extremer Härte und Anpassungsfähigkeit mit starker Arbeitsbereitschaft.

Augen

Die Augen sind freundlich, ausdrucksstark und aggressiver.

Die Augen sollten mittelgroß, mandelförmig und dunkelbraun gefärbt sein. Die Augenlider sind eng anliegend.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Ziel und Auflösung

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Alcatel One Touch Idol und Karbonn Titanium S5