Unterschied zwischen Vertriebspartner und Franchise | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Vertriebspartner und Franchise




Hauptunterschied: Ein Vertriebshändler und ein Franchise-System sind im Wesentlichen Verteiler von Produkten, die sich in der Art der Verbreitung unterscheiden. Ein Distributor verbreitet das Produkt durch Verteilung, während eine Franchise das Produkt durch die Erweiterung einer Organisation in kleinen Unternehmen verbreitet.

In der Geschäftswelt fungiert ein Distributor als „eine Einheit, die nicht konkurrierende Produkte oder Produktlinien kauft, lagert und sie an Einzelhändler oder direkt an Endverbraucher oder Kunden weiterverkauft“.Sie sind dafür bekannt, das Leistungsspektrum wie Produktinformationen, Schätzungen, technischen Support, Kundendienst und Gutschriften an die Kunden zu liefern.

Sie unterstützen den Lieferanten oder Hersteller bei der Verkaufsförderung stark mit Personal und Geld. Sie liefern die Waren direkt an die Geschäfte oder andere Geschäfte, die an die Verbraucher verkaufen, und fungieren als Vermittler zwischen Hersteller und Verbraucher. Die Verteilung der Produkte erfolgt über Kanäle, bei denen es sich um voneinander abhängige Organisationen handelt, die von Unternehmen mit Hilfe der richtigen Pfadorientierung entworfen werden. Sie unterhalten einen exklusiven Kaufvertrag, der die Teilnehmer einschränkt und ihnen ermöglicht, ein bestimmtes Gebiet abzudecken.

Ein Franchise in der Wirtschaft ist ein "Privileg, das gewährt wird, um eine Ware und / oder eine Dienstleistung unter einem patentierten Verfahren oder unter einem Markennamen zu vermarkten". Diese werden von einer autorisierten Regierung einer Organisation / Firma zugeteilt, um das Geschäft zu erweitern und das Produkt zu vermarkten. Sie sind eine erweiterte Firma, die heutzutage an vielen günstigen Orten erhältlich ist. Jede Person kann sich mit den wichtigsten Organisationen per Gesetz zusammenschließen, um Geschäfte zu tätigen.

Sie sind im Wesentlichen eine Ermächtigung, die von der Regierung oder dem Unternehmen einer Einzelperson oder einer Gruppe erteilt wird, die es ihnen ermöglicht, bestimmte Aufgaben zu erfüllen

kommerzielle Aktivitäten, wie beispielsweise die Bereitstellung eines Rundfunkdienstes oder die Vertretung der Produkte eines Unternehmens. Dadurch werden die Transaktionen den Endbenutzern leicht zugänglich. Sie dienen als Quelle, um die Beschäftigung in einem größeren Verhältnis bereitzustellen und helfen auch bei der Entwicklung des Marktes des Unternehmens in Gesellschaften. Ihre Arbeit erfolgt in Kettenform, die die Hauptberechtigung darstellt. Beispiele für Franchise-Nehmer sind: Fast-Food-Center, Bank-Franchise-Nehmer, mobile Galerien und viele andere.

Vergleich zwischen Vertriebspartner und Franchise:

Verteiler

Franchise

Wer sind Sie?

Eine Firma oder Person, die die hergestellten Waren an die Einzelhändler vertreibt.

Ein Geschäft oder eine Dienstleistung, die einer Betriebserlaubnis erteilt wurde.

Was sind Sie?

Ein Vertreiber ist eine Einzelperson oder eine Gruppe, die unter einer Person arbeitet.

Das Franchise ist eine feste oder kleine Organisation unter einer autorisierten Hauptorganisation oder Firma.

Verbindung zwischen

Sie wirken als Vermittler zwischen Hersteller und Handel.

Sie dienen als Bindeglied zwischen der Hauptorganisation und dem Verbraucher.

Gewinnspanne

Der erzielte Gewinn steht in direktem Zusammenhang mit dem Einzelnen (dem Vertriebshändler).

Der hier erzielte Gewinn gehört zu den Hauptorganisationen.

Motiv

Das Motiv ist der Vertrieb der Produkte.

Neben dem Vertrieb sollen die Produkte weiterentwickelt und vermarktet werden.

Produkttypen

Der Händler liefert fast alle Waren- und Produktarten.

Die Franchise-Unternehmen sind verpflichtet, nur eine Produkt- und Warenart zu vermarkten.

Beschäftigungsquelle

Die Beschäftigungsquelle ist im Vergleich zur Franchise weniger.

Die Beschäftigungsquelle ist mehr.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6s und iPhone 7

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Gesetz und Theorie