Unterschied zwischen Löschen und Abschneiden | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Löschen und Abschneiden




Hauptunterschied: DELETE ist ein Befehl, mit dem der Programmierer eine einzelne Zeile aus einer Tabelle in einer SQL-Datenbank löschen kann. Der Befehl fällt unter die DML- bzw. Datenbearbeitungssprache. Mit dem Befehl TRUNCATE kann der Programmierer alle Zeilen aus einer Tabelle in einer SQL-Datenbank löschen. Der Befehl fällt unter die Data Definition Language oder DDL.

DELETE und TRUNCATE sind zwei Begriffe, die in Datenbankverwaltungssystemen häufig vorkommen. Diese Ausdrücke scheinen für die durchschnittlichen Benutzer des Computers nicht von Bedeutung zu sein, sie haben jedoch eine große Bedeutung für die Entwickler und Programmierer. Die Begriffe werden in Datenbanksystemen wie SQL-Servern verwendet.

SQL-Server werden zum Speichern von Daten verwendet, auf die in einem Netzwerk oder sogar über das Internet zugegriffen wird. SQL-Server spielen beim Speichern und Abrufen von Daten über das Internet eine zentrale Rolle. Wenn es die Server nicht gäbe, wäre das Internet nicht das, was es jetzt ist.

Die Begriffe DELETE und TRUNCATE sind Begriffe, die für das Löschen von Daten von diesen Servern wichtig sind. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Daten hinzuzufügen und Daten von einem Server zu entfernen. Während wir nicht näher auf das Hinzufügen von Daten eingehen, Diese beiden Wörter erledigen das Entfernen der Daten. Jedes Wort hat jedoch eine andere Funktion und löscht die Daten auf unterschiedliche Weise.

DELETE ist ein Befehl, mit dem der Programmierer eine einzelne Zeile aus einer Tabelle in einer SQL-Datenbank löschen kann. Der Befehl fällt unter die DML- bzw. Datenbearbeitungssprache. Diese Sprache ist hauptsächlich (wie der Name schon sagt) für die Manipulation von Daten verantwortlich. Es wird auch zum Speichern, Ändern, Abrufen, Löschen und Aktualisieren von Daten verwendet. Dazu gehören Begriffe wie SELECT, INSERT, UPDATE, DELETE usw. Der Hauptvorteil der Verwendung dieser Sprache und dieses Befehls besteht darin, dass der Programmierer eine bestimmte Datei löschen kann Zeile aus allen verfügbaren Datenzeilen. Es ermöglicht dem Programmierer auch, Filter und Bedingungen zu verwenden, die das Löschen bestimmter Zeilen durch Suche nach Schlüsselwörtern ermöglichen.

Mit dem Befehl TRUNCATE kann der Programmierer alle Zeilen aus einer Tabelle in einer SQL-Datenbank löschen. Der Befehl fällt unter die Data Definition Language oder DDL. Die DDL-Sprache wird zum Erstellen und Ändern der Struktur Ihrer Tabellen und anderer Objekte in der Datenbank verwendet. Es hat andere Befehle wie CREATE, ALTER, DROP, COMMENT, RENAME usw. Der Hauptvorteil der Verwendung dieser Sprache besteht darin, dass der Programmierer alle Zeilen aus einer Tabelle löschen kann. Darüber hinaus entfernt es auch alle Datensätze aus einer Tabelle, einschließlich der diesen Datensätzen zugewiesenen Bereiche.

Es gibt einen weiteren Hauptunterschied zwischen den beiden. In der DELETE-Funktion gibt es eine Rollback-Option, bei der das System ein Protokoll der gelöschten Dateien führt. Diese Dateien können vom Programmierer bei Bedarf wiederhergestellt werden. In der TRUNCATE-Funktion ist diese Option jedoch nicht verfügbar. Sobald die Dateien gelöscht wurden, sind sie endgültig vom System gelöscht. Dieses Fehlen von Protokollen macht die TRUNCATE-Funktion schneller als die DELETE-Funktion.

Vergleich zwischen Löschen und Abschneiden:

Löschen

Kürzen

Zweck

Ist ein Befehl, mit dem der Programmierer eine Zeile in einer Tabelle löschen kann

Ist ein Befehl, mit dem der Programmierer alle Zeilen aus einer Tabelle löschen kann

Sprachbefehl

Datenmanipulierungssprache

Data Definition Language

Ausführung

Der DELETE-Befehl wird mit einer Zeilensperre ausgeführt, wobei jede Zeile in der Tabelle zum Löschen gesperrt ist

Der Befehl TRUNCATE sperrt die Tabelle und die Seite, nicht jedoch jede Zeile

Löscht

Löscht angegebene Daten, wenn eine Bedingung vorliegt

Entfernt alle Daten in der Tabelle

Filter

Ermöglicht Filtern, bestimmte Daten zu löschen

Erlaubt keine Filter

Auslösen

Aktiviert einen Trigger, da die Operation einzeln protokolliert wird

Ein Trigger kann nicht aktiviert werden, da die Operation keine einzelnen Zeilenlöschungen protokolliert

Performance-Zeit

Langsamere Leistung, da Protokolle aufbewahrt werden

Schneller als Löschen, da die Protokolle nicht gespeichert werden

Rollback (Rückgängig machen)

Ermöglicht das Zurücksetzen oder Rückgängigmachen der Option

Ermöglicht kein Zurücksetzen oder Rückgängigmachen der Option

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen CCD- und CMOS-Sensor

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Sony Xperia P und Alcatel One Touch Idol