Unterschied zwischen Zeugnissen und Zertifizierungen | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Zeugnissen und Zertifizierungen




Hauptunterschied: Zertifizierungen beziehen sich in erster Linie auf Zertifikate, bei denen es sich um ein Dokument handelt, das belegt, dass Sie zu einer Fähigkeit oder einer bestimmten Aufgabe fähig sind. Der Begriff Credentials kann sich dagegen auf praktisch alles beziehen. Im Grunde ist ein Nachweis eine Bestätigung der Identität einer Person durch einen Dritten.

Die beiden Wörter sind ziemlich verwirrend, nicht nur, weil sie ähnlich klingen, sondern auch, weil sie oft verwendet werden, um auf dasselbe zu verweisen. Beide Begriffe beziehen sich auf etwas, das verwendet werden kann, um das Qualifikationsniveau einer Person zu bestätigen oder zu beweisen. Die beiden Wörter sind jedoch nicht genau gleichbedeutend. In der Tat haben die beiden subtile Unterschiede zwischen ihren Bedeutungen.

Technisch gesehen ist der Begriff "Berechtigungsnachweis" ein Umschlagbegriff, der für andere Begriffe wie Lizenzierung, Zertifizierung, Akkreditierung und Zertifikate verwendet werden kann. Man kann jedoch sagen, dass die Zertifizierung ein Begriff ist, der sich auf eine bestimmte Art von Qualifikationsniveau bezieht.

Zertifizierungen beziehen sich in erster Linie auf Zertifikate, bei denen es sich um ein Dokument handelt, das belegt, dass Sie zu einer Fähigkeit oder einer bestimmten Aufgabe fähig sind. Normalerweise muss eine Person einen Kurs durchlaufen oder einen Test einer Art ablegen, der nachweist, dass sie die betreffende Fähigkeit oder Aufgabe ausführen kann und wie gut sie es kann. Sie erhalten dann ein Zertifikat, mit dem sie einer anderen Person nachweisen können, dass sie dies kann.

Dieser Kurs oder Test ist in der Regel eine renommierte Schule oder Firma, deren Standard jeder kennt. Daher kann man nicht einfach jemandem ein Zertifikat schreiben. es hätte keinen Wert. Je berühmter oder schwieriger der Kurs oder die Schule ist, desto mehr Gewicht haben ihre Zertifizierungen. Zum Beispiel: Wenn jemand einen technischen Abschluss des MIT oder einen anderen Mitarbeiter mit einem Associate Degree an einer Handelsschule hat, wer wird eher zuerst eingestellt? Ja, der MIT-Absolvent.

Der Begriff Credentials kann sich dagegen auf praktisch alles beziehen. Im Grunde ist ein Nachweis eine Bestätigung der Identität einer Person durch einen Dritten. Laut Wikipedia sind Beispiele für Nachweise akademische Diplome, akademische Grade, Zertifizierungen, Sicherheitsüberprüfungen, Ausweise, Kennwörter, Kennwörter, Benutzernamen, Schlüssel, Vollmachten und so weiter. “

Im Grunde sind Zeugnisse alles, was verwendet werden kann, um eine Tatsache zu beweisen, zum Beispiel, wenn jemand derjenige ist, von dem er sagt, dass er das ist oder der das tut, was er sagt. Beispiel: Ein Ausweis kann ein Ausweis sein, da er zum Nachweis des Namens, der Adresse usw. von Personen verwendet werden kann. Sie können jedoch nicht als Zertifizierung verwendet werden, da sie nichts darüber aussagt, ob diese Person für etwas qualifiziert ist oder nicht .

Es gibt jedoch Dinge, die sowohl für Zertifizierungen als auch für Anmeldeinformationen verwendet werden können. Zum Beispiel einen Führerschein, der den Namen und die Adresse der Person usw. nachweist, und es zeigt auch, dass die Person eine Qualifikation bestanden hat, um nachzuweisen, dass sie fahren kann.

Daher kann gesagt werden, dass alle Zertifizierungen Anmeldeinformationen sind, während nicht alle Anmeldeinformationen Zertifizierungen sein können, aber einige können beides sein.

Vergleich zwischen Zeugnissen und Zertifizierungen:

Referenzen

Zertifizierungen

Definition (Oxford Wörterbücher)

Eine Qualifikation, Leistung, Qualität oder ein Aspekt des Hintergrunds einer Person, insbesondere wenn sie verwendet werden, um ihre Eignung für etwas anzuzeigen.

Ein Dokument, das die Identität oder Qualifikation einer Person belegt.

Ein offizielles Dokument, das den Status oder das Leistungsniveau bescheinigt.

Beschreibung (Wikipedia)

Ein Zeugnis ist eine Bescheinigung der Qualifikation, Befähigung oder Befugnis, die einem Einzelnen von einem Dritten mit einer einschlägigen oder faktischen Behörde oder einer dafür angenommenen Zuständigkeit ausgestellt wird.

Zertifizierung bezieht sich auf die Bestätigung bestimmter Eigenschaften eines Objekts, einer Person oder einer Organisation. Diese Bestätigung wird häufig, jedoch nicht immer, durch eine externe Überprüfung, Schulung, Bewertung oder Prüfung bereitgestellt.

Umfang

Umfassend

Spezifisch

Zweck

Um eine Tatsache zu bezeugen

Um eine Fähigkeits- oder Qualifikationsstufe zu bezeugen

Beweist

Das, was sie sagen, kann sich auf Namen, Identität, Job-Level, Clearance-Level, Skill, Qualifikation usw. beziehen.

Diese Person hat eine bestimmte Fähigkeit oder Qualifikationsstufe.

Beispiele

ID-Karten, Briefe oder Einführung, Abzeichen, Passwörter, akademische Diplome, akademische Grade usw.

Akademische Diplome, akademische Grade, Zertifikate anderer Art, Lizenzen usw.

Referenz: Oxford-Wörterbücher (Nachweise und Zertifizierungen), Wikipedia (Nachweise und Zertifizierungen), Healthcare Design Bild mit freundlicher Genehmigung: rauland-fl.com, tutorialspoint.com

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen CCD- und CMOS-Sensor

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Sony Xperia P und Alcatel One Touch Idol