Unterschied zwischen Boolean und Bool | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Boolean und Bool




Hauptunterschied: Boolean wird im Allgemeinen in Zusammenhang mit einem deduktiven logischen System verwendet, das als Boolean Algebra bezeichnet wird. In der Computer- und Elektronikbranche bezieht sich Boolean auf einen Datentyp, der zwei mögliche Werte hat, die wahr und falsch darstellen. Daher ist es auch ein Schlüsselwort für einen Typ, der in verschiedenen Programmiersprachen verwendet wird, um boolesche Variablen oder Konstanten darzustellen. Bool wird auch als Alias ​​für Boolean verwendet. Es ist auch ein Schlüsselwort, um boolesche Variablen oder Konstanten darzustellen.

Boolean wird als Adjektiv verwendet, um jede Entität zu bezeichnen, die einen beliebigen Wert unter den zwei möglichen Werten haben kann. Es wurde nach einem von George Boole erstellten algebrischen Notationssystem benannt. Das System kann durch das Auftreten zweier Zustände definiert werden - True oder False. (1, ja, ein) wird als gleichwertig mit wahr betrachtet, während (0, nein, aus) als gleichwertig mit falsch betrachtet wird. Wir können also sagen, dass die boolesche Algebra auf einem binären System basiert. Es verwendet Operatoren, um den Vergleich zwischen den Bits zu bestimmen. Boolean ist auch in Form eines Schlüsselworts vorhanden, um einen Typ darzustellen, der nur den Wert "True" oder "False" enthält. In Visual Basic ist der Standardwert von Boolean False. Während der Konvertierung numerischer Datentypwerte in Boolean wird 0 falsch und der Rest der Werte wird wahr. Beispiele für boolean als Typ sind unten aufgeführt:

Dim stimmt zu wie Boolean

Wenn Anzahl = 5, dann

stimme zu = wahr

Ende wenn

Ein anderes Beispiel -

boolean gültig = wahr;

wenn (gültig)

{

}

Bool ist ein Kurzname für Boolean. Das Wort wird auch als Schlüsselwort in verschiedenen Programmiersprachen verwendet. Die zugrunde liegende Definition des Schlüsselworts bleibt dieselbe wie für boolean. Es wird verwendet, um eine Variable zu beschreiben, die entweder wahr oder falsch ist. Manchmal wird auch true als 1 und false als 0 bezeichnet. In C ++ wird das Schlüsselwort bool in Feld-, Methoden-, Eigenschafts- und Variablendeklarationen sowie in cast- und typeof-Vorgängen als Alias ​​für die .NET Framework-Struktur System.Boolean verwendet . Dies bedeutet, dass es einen Wert von wahr oder falsch darstellt. In C ++ ist boolean eigentlich eine ganze Zahl. Ein bool in C # ist jedoch ein Datentyp, der nicht in einen anderen primitiven Typ umgewandelt werden kann.

Beispiel in C ++

bool bValue = true;

if (! bValue)

cout << "Hallo" << endl;

sonst

cout << "Bye" << endl;

Vergleich zwischen Boolean und Bool:

Boolean

Bool

Definition

In der Computer- und Elektronikbranche bezieht sich Boolean auf einen Datentyp, der zwei mögliche Werte hat, die wahr und falsch darstellen. Sie wird im Allgemeinen in Zusammenhang mit einem deduktiven logischen System verwendet, das als boolesche Algebra bezeichnet wird. Es ist auch ein Schlüsselwort für einen Typ in verschiedenen Programmiersprachen, um boolesche Variablen oder Konstanten darzustellen.

Bool wird auch als Alias ​​für Boolean verwendet. Es ist auch ein Schlüsselwort, um boolesche Variablen oder Konstanten darzustellen.

Verwendungszweck

Typ und Adjektiv

Art

Datentyp

Java, VB

C ++, C #

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen CCD- und CMOS-Sensor

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Sony Xperia P und Alcatel One Touch Idol