Unterschied zwischen Blackberry Q10 und Sony Xperia Z | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Blackberry Q10 und Sony Xperia Z




Hauptunterschied: Das BlackBerry Q10 verfügt über einen kapazitiven 3,1-Zoll-AMOLED-Touchscreen, mit dem Benutzer per Touch auf Daten zugreifen können, und wiegt ca. 139 Gramm. Unterhalb des Bildschirms befindet sich eine vollständige QWERTY-Tastatur, die denen der alten BlackBerrys ähnelt. Das Gerät wird mit einem 1,5-GHz-Cortex-A9-Dual-Core-Prozessor TI OMAP 4470 und einer PowerVR SGX544-GPU betrieben. Sony Xperia Z ist das neueste Smartphone, das von Sony Mobile entwickelt, hergestellt und vermarktet wurde. Es wurde im Februar 2013 veröffentlicht. Das Xperia Z ist ein Bar-Telefon, das mit einem 5-Zoll-TFT-Touchscreen erhältlich ist und eine Pixeldichte von etwa 441 ppi aufweist, die eine scharfe und klare Bildqualität erzeugt Anzeige. Das Telefon verfügt über 1,5 GHz Quad-Core-Krait, 2 GB RAM mit bis zu 16 GB interner Speicherkapazität und bis zu 32 GB erweiterbaren Speicher.

Blackberry fügte der wachsenden Produktfamilie Q10 ein neues Telefon hinzu, das sich an die ursprünglichen Benutzer richtet, da es eine vollständige QWERTY-Tastatur besitzt. Abgesehen von den Full-Touch-Smartphones versucht das Unternehmen, die Aufmerksamkeit der Benutzer zu gewinnen, die keine Zeit haben, mit dem Touchscreen zu spielen und eine Tastatur zum Tippen benötigen. Ärger aber nicht; Das Gerät verfügt auch über eine Berührungsfunktion auf dem Bildschirm.

Das BlackBerry Q10 verfügt über einen kapazitiven 3,1-Zoll-AMOLED-Touchscreen, mit dem Benutzer per Touch auf Daten zugreifen können, und wiegt ca. 139 Gramm. Unterhalb des Bildschirms befindet sich eine vollständige QWERTY-Tastatur, die denen der alten BlackBerrys ähnelt. Das Telefon verfügt über ein spezielles schwarzes Glasgewebe, das abgenommen werden kann, um auf die Steckplätze für Batterie, SIM und microSD-Karte zuzugreifen. Der USB-Anschluss und der Ladeanschluss befinden sich auf der linken Seite des Geräts. Auf der rechten Seite befinden sich die Lautstärkewippe und eine mittlere Taste, um den Vibration-Modus zu aktivieren / deaktivieren. Der Netzschalter befindet sich oben auf dem Bildschirm, während sich Mikrofon und Lautsprecher unten am Gerät befinden. Auf der Rückseite des Geräts befinden sich die Kamera und der Blitz, der durch ein Metallband von der abnehmbaren Rückseite getrennt ist.

Das Gerät wird mit einem 1,5-GHz-Cortex-A9-Dual-Core-Prozessor TI OMAP 4470 und einer PowerVR SGX544-GPU betrieben. Das Gerät verfügt über 2 GB RAM und 16 GB internes Speichersystem, das über eine SD-Karte um 64 GB erweitert werden kann. Das Gerät wird mit einer 8MP-Primärkamera und einer 2MP-Sekundärkamera geliefert. Die Hauptkamera verfügt über mehrere Funktionen, darunter ein 5-Element-Objektiv F2.2, ein dedizierter ISP (Bildsignalprozessor) mit 64 MB Bildpuffer, verbesserter Super-Resolution-Digitalzoom (5-fach), 4-DOF-Videostabilisierung (Degrees of Libre), Hybridabsorptiv IR-Filter und Time Shift.

Das Unternehmen hat auch die im Z10 enthaltenen Funktionen und Apps, einschließlich The Hub, integriert. Dies ist ein Bildschirm, der durch Wischen nach der ersten Menüseite und dem Task-Switcher nach links zur Verfügung steht, und erstellt einen einzigen Punkt, an dem der Benutzer alle Optionen überprüfen kann Updates von SMS, E-Mail an Facebook-Benachrichtigungen. Das Telefon wird auch mit Blackberry Balance geliefert, mit der Benutzer mehrere Profile auf ihrem Telefon erstellen können, um das Berufsleben von ihrem persönlichen Leben zu trennen. Weitere integrierte Funktionen sind unter anderem LED-Anzeigen, BlackBerry Story Maker, Universal Search, bereits geladene Blackberry-Apps und andere Apps wie Facebook, Twitter, LinkedIn usw. Das Telefon enthält einen austauschbaren Akku mit 2100 mAH.

Xperia Z und Xperia ZL sind zwei Handys, die Sony im Wettbewerb mit Samsung Galaxy S3 und iPhone 5 eingeführt hat. Diese beiden Handys ähneln sich im Design und in ihren Funktionen, wobei nur geringfügige Änderungen am ZL vorgenommen wurden. Mit diesen Handys will Sony sich wieder im Smartphone-Markt etablieren. Sony hat die Telefone auf der CES 2013 im Januar angekündigt.

Das Sony Xperia Z ist das neueste Smartphone, das von Sony Mobile entwickelt, hergestellt und vermarktet wurde und im Februar 2013 veröffentlicht wurde. Das Telefon wird mit Android betrieben und ist eine der neuesten Erweiterungen für Mobiltelefone, die Sony nach der Trennung von Ericsson auf den Markt gebracht hat. Das Xperia Z ist ein Bar-Telefon, das mit einem 5-Zoll-TFT-Touchscreen erhältlich ist und eine Pixeldichte von etwa 441 ppi hat, wodurch ein scharfes und klares Display entsteht. Das Design des Telefons ist darauf ausgerichtet, eine Balance und Symmetrie in alle Richtungen zu schaffen, und wird von Sony als „OmniBalance“ bezeichnet. Das Telefon wird von einem Rahmen aus Glasfaserpolyamid zusammengehalten. Das Glas auf der Vorder- und Rückseite ist mit splitterfreier Folie abgedeckt. Eine der erstaunlichen Eigenschaften des Telefons ist die Staub- und Wasserbeständigkeit. Es hat Aufmerksamkeit für seine Fähigkeit erlangt, in Wasser eingetaucht zu werden.

Das Telefon unterscheidet sich in vielen Punkten von seinen Vorgängern. Das Unternehmen hat außerdem den Netzschalter von der Oberseite des Telefons in die Mitte der rechten Seite verschoben, sodass die Person das Telefon mit einer Hand leichter bedienen kann. Das Telefon verfügt über 1,5 GHz Quad-Core-Krait, 2 GB RAM mit bis zu 16 GB interner Speicherkapazität und bis zu 32 GB erweiterbaren Speicher. Dank des Quad-Core-Prozessors ist das Telefon ziemlich schnell und leistungsstark, obwohl das Wired Magazine behauptet, das Telefon sei beim Starten der Kamera etwas langsam. Das Telefon verfügt über eine 13,1 MP Exmor RS-Kamera und eine 2 MP 1080p Exmor R-Frontkamera. Die Kamerabewertungen auf fast jeder Website waren spektakulär und behaupteten, dass das Telefon gestochen scharfe Bilder liefert und die Bildqualität auch in Situationen mit wenig Licht gut ist. Das Telefon bietet auch USB-on-the-go, mit dem Benutzer USB-Laufwerke an das Telefon anschließen können. Das Telefon wird auch zu einem anständigen Preis angeboten und ist jeden Cent wert, den es verlangt.

Die Informationen für die detaillierte Tabelle zu den beiden Telefonen stammen von der Blackberry-Website, der Sony Mobile-Website und von GSMArena.com.

Blackberry Q10

Sony Xperia Z

Erscheinungsdatum

April 2013

Februar 2013

Unternehmen

Forschung in Bewegung

Sony Mobile

Größe

119,6 x 66,8 x 10,4 mm

139 x 71 x 7,9 mm

Anzeige

3,1-Zoll-Super-AMOLED-Touchscreen

1920 x 1080 Pixel, (~ 441 ppi Pixeldichte) 16 Millionen Farben

Bildschirm

720 x 720 Pixel (~ 328 ppi Pixeldichte), 16 Millionen Farben

5,0 Zoll TFT

Schutz

-

IP57-zertifiziert - staub- und wasserbeständig, wasserdicht bis 1 Meter und 30 Minuten und bruchsicheres und kratzfestes Glas.

Gewicht

139 Gramm

146 g (5,15 oz)

2G-Netzwerk

GSM 850/900/1800/1900 - alle Versionen

CDMA 800/1900 - SQN100-2, SQN100-4

GSM 850/900/1800/1900 - C6602, C6603

3G-Netzwerk

HSDPA 850/1900/2100 - SQN100-1

HSDPA 850/900/1900/2100 - SQN100-2, SQN100-3, SQN100-4

HSDPA 850/1700/1900/2100 - SQN100-5

HSDPA 850/900/2100 - C6603

HSDPA 850/900/1700/1900/2100 - C6602

4G-Netzwerk

LTE 700/850/1700/1900 - SQN100-1, SQN100-5

LTE 700/1700 - SQN100-2

LTE 800/900/1800/2600 - SQN100-3

LTE 1900 - SQN100-4

LTE 800/850/900/1800/2100/2600 - C6603

GUI

BlackBerry Flow-Benutzeroberfläche

Sony UI

CPU geschwindigkeit

1,5 GHz Cortex-A9 Dual-Core

1,5 GHz Quad-Core Krait

GPU

PowerVR SGX544

Adreno 320

OS

BlackBerry 10 OS

Android OS, v4.1.2 (Jelly Bean), geplantes Upgrade auf v4.2 (Jelly Bean)

Chipset

TI OMAP 4470

Qualcomm MDM9215M / APQ8064

RAM

2 GB

2 GB

SIM-Größe

mircoSIM

Mikro-SIM

Interner Speicher

16 Gigabyte

Bis zu 16 GB

Erweiterbarer Speicher

Bis zu 64 GB

bis zu 32 GB

Sensoren

Beschleunigungsmesser, Magnetometer, Näherungssensor, Gyroskop, Umgebungslichtsensor

Beschleunigungssensoren, Gyro, Nähe, Kompass

Konnektivität

2G, 3G, 4G, Wi-Fi, Bluetooth, GPS, NFC, Wi-Fi-Hotspot

4G LTE (100 MBit / s), GPS, GLONASS, USB, Bluetooth, NFC, WLAN, DLNA, USB On-The-Go und MHL.

Daten

GPRS, EDGE, WLAN, Bluetooth, NFC, USB

GPRS, EDGE, WLAN, Bluetooth, NFC und USB

Geschwindigkeit

EV-DO Rev. A, bis zu 3,1 Mbps, HSPA, LTE (marktabhängig)

HSDPA, 42 Mbps; HSUPA, 5,8 Mbps; LTE, Cat3, 50 Mbit / s UL, 100 Mbit / s DL

WLAN

Wi-Fi 802.11 a / b / g / n, Dualband, Wi-Fi-Hotspot

Wi-Fi 802.11 a / b / g / n, Wi-Fi Direct, DLNA, Wi-Fi-Hotspot

Bluetooth

Bluetooth v4.0 mit A2DP

Bluetooth v4.0 mit A2DP

USB

microUSB v2.0

microUSB v2.0.

Hauptkamera

8MP 3264 x 2448 Pixel

Exmor RS-Kamera mit 13 Megapixel, Autofokus und Burst-Modus; 4128 x 3096 Pixel

Sekundäre Kamera

2MP

2 MP 1080p Exmor R

Video

[E-Mail geschützt]

[E-Mail-geschützt], kontinuierlicher Autofokus, Videolicht, Videostabilisator, HDR

Kamerafunktionen

  • Autofokus-Rückfahrkamera
  • LED-Blitz
  • Geo-Tagging
  • Bildstabilisierung
  • Gesichtserkennung
  • F2.2-Linse mit 5 Elementen
  • Spezieller ISP (Bildsignalprozessor) mit 64 MB Rahmenpuffer
  • Verbesserter digitaler Zoom mit Superauflösung (5x)
  • 4 DOF-Videostabilisierung (Freiheitsgrade)
  • Hybridabsorbierender IR-Filter
  • Time Shift-Modus zum Lokalisieren und Anpassen einzelner Bildelemente
  • 16-fach digitaler Zoom
  • HDR für beide Bilder / Filme
  • Gesichtserkennung
  • Blitz / gepulste LED und Fotoleuchte
  • Geotagging
  • Bildstabilisator
  • Bildeffekt
  • Rote-Augen-Reduzierung
  • Szenenerkennung
  • Smile-Erkennung
  • Sony Exmor RS für mobilen Bildsensor
  • Schwenkpanorama
  • Berühren Sie den Fokus

Klangverbesserung

-

xLoud ™ Experience, 3D Surround Sound (VPT)

Audio-unterstützte Formate

3GP, 3GP2, MP4, WMA, MP3, MKA, AAC, AMR, AWB, OGG, FLAC

MP3 / eAAC + / WMA / WAV / Flac

Video-unterstützte Formate

M4A, M4V, MOV, MKV, MPEG-4, AVI, ASF, WMV, F4V, WAV, MP2PS, MP2TS

MP4 / H.263 / H.264 / WMV

Batteriekapazität

2100 mAH austauschbarer Akku

Nicht entfernbarer Li-Ion-Akku mit 2330 mAh

Sprechzeit

3G: 13,5 Stunden

Bis zu 11 Stunden

Standby-Zeit

3G: 14,8 Tage

Bis zu 550 Stunden

Verfügbare Farben

Schwarz-Weiss

Schwarz, weiß, lila

Messaging

SMS, MMS, E-Mail, Push-E-Mail, IM, BBM 6

SMS (Threaded View), MMS, E-Mail, IM, Push-E-Mail

Browser

HTML5

HTML5

Radio

TBA

Stereo-UKW-Radio mit RDS

Geographisches Positionierungs System

Assistiertes, Autonomes und Simultanes GPS

Mit der BlackBerry Maps-Anwendung vorinstalliert

GLONASS-Unterstützung

Ja, mit A-GPS-Unterstützung und GLONASS

Java

MIDP 2.1

Ja, über den Java MIDP-Emulator

Zusatzfunktionen

  • SNS-Integration
  • HDMI-Anschluss
  • BlackBerry-Karten
  • Veranstalter
  • Dokumentbetrachter
  • Fotobetrachter
  • Sprachnotiz / Wahl
  • Predictive Texteingabe
  • BlackBerry® Hub
  • Vorinstallierte BlackBerry-Anwendungen
  • Passwortschutz und Bildschirmsperre
  • BlackBerry® Balance ™ -Technologie
  • LED-Anzeige
  • SNS-Integration
  • TV-Ausgang (über MHL A / V-Verbindung)
  • Aktive Geräuschunterdrückung mit speziellem Mikrofon
  • MP4 / H.263 / H.264 / WMV-Player
  • MP3 / eAAC + / WMA / WAV / Flac-Player
  • Dokumentbetrachter
  • Foto-Viewer / -Editor
  • Sprachnotiz / Wahl
  • Predictive Texteingabe
  • Vorinstallierte Google-Anwendungen

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen CCD- und CMOS-Sensor

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Sony Xperia P und Alcatel One Touch Idol