Unterschied zwischen Bigot und Rassist | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Bigot und Rassist




Hauptunterschied: Der Hauptunterschied zwischen Rassist und Bigot ist die Tatsache, dass Rassismus aufgrund der Rasse diskriminiert, während ein Bigot aufgrund seiner persönlichen Meinung diskriminiert, die Rasse, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung einschließen kann.

Der Begriff Bigot stammt ursprünglich aus dem Englischen um mindestens 1598. Er kam über das Mittelfranzösische und soll ursprünglich einen "religiösen Heuchler" bedeuten. Das Wort wurde früher von den Franzosen für die Normannen im Zusammenhang mit Heuchlern als Beleidigung verwendet. Es wird angenommen, dass der Begriff ursprünglich vom schweizerdeutschen Fluch "bigot" stammt, d. H. "Von Gott!"

Heute bezeichnet der Begriff "Bigotter" jedoch jemanden, der mit seinen Vorurteilen so beschäftigt ist, dass er beginnt, andere Menschen mit Angst, Misstrauen, Hass, Verachtung oder Intoleranz zu behandeln. Diese Misshandlung von Menschen kann auf der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion, der nationalen Herkunft, dem Geschlecht, der sexuellen Orientierung, einer Behinderung, dem sozioökonomischen Status oder anderen Merkmalen einer Person beruhen.

Der Begriff Rassist hat eine ähnliche Konnotation, unterscheidet sich jedoch geringfügig. Ein Rassist ist jemand, dessen Handlungen, Praktiken oder Überzeugungen von dem Glauben geleitet werden, dass Menschen in Rassen unterteilt sind und dass manche Rassen besser sind als die anderen. Zum Beispiel: der Glaube, dass Weiße besser sind als Schwarze.

Rassismus ist im Wesentlichen für den Sklavenhandel, die Apartheid und zahlreiche Völkermorde wie den Holocaust, den Sudan usw. verantwortlich.

Der Hauptunterschied zwischen Rassist und Bigot ist die Tatsache, dass Rassismus aufgrund seiner Rasse diskriminiert, während ein Bigot aufgrund seiner persönlichen Meinung diskriminiert. Dazu gehören Rasse, Geschlecht, Religion oder Überzeugungen, die durch seine eigenen Lebenserfahrungen erzeugt werden. Man kann also sagen, dass Rassismus eine besondere Untergruppe von Bigotterie ist.

Vergleich zwischen Bigot und Rassist:

Frömmler

Rassist

Definition (Dictionary.com)

Eine Person, die gegenüber jeglichen unterschiedlichen Glaubensrichtungen, Überzeugungen oder Meinungen absolut intolerant ist.

Eine Person, die an Rassismus glaubt, die Doktrin, dass eine bestimmte Menschheit einem oder allen anderen überlegen ist.

Diskriminierung

Diskriminierung aufgrund der ethnischen Zugehörigkeit, der Religion, der nationalen Herkunft, des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, einer Behinderung, des sozioökonomischen Status einer Person usw.

Diskriminierung aufgrund der Rasse.

Verhalten

Blinker, Engstirnigkeit, meist auch sehr intolerant und nicht in der Lage, den Standpunkt eines anderen zu sehen.

Glaubt an die Überlegenheit einer Rasse über eine andere oder verhält sich gegenüber einer Person oder einer Gruppe von Menschen aufgrund ihrer Rasse anders (in der Regel negativ).

Enthält

Rassisten, Sexisten, religiöse Fanatiker, Modesnobs usw.

Ist eine Unterkategorie der Bigots

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Motherboard und Chipsatz

Nächster Artikel

Unterschied zwischen Herzstillstand und kardiogenem Schock