Unterschied zwischen Appraise und Apprise | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Appraise und Apprise




Hauptunterschied: Der Begriff „Bewertung“ bedeutet, etwas zu prüfen, um den Wert und die Bedeutung davon zu ermitteln. Apprise dagegen bedeutet, jemanden zu benachrichtigen oder Informationen an jemanden weiterzugeben.

Die Wörter "Beurteilen" und "Lernen" sehen ähnlich aus und werden ähnlich ausgesprochen. Sie sind jedoch völlig verschieden. In der Tat sind sie auch nicht.

Der Begriff „Bewertung“ bedeutet, etwas zu prüfen, um den Wert und die Bedeutung davon zu ermitteln. Etwas zu bewerten bedeutet, etwas wertvoll zu machen. Wenn jemand gebeten wird, etwas zu beurteilen, wird er gebeten, seine Meinung zu dieser Sache zu äußern. Diese Ansicht kann sich auf den Wert des Objekts oder dessen Zustand, Qualität oder Wichtigkeit beziehen.

Apprise dagegen bedeutet, jemanden zu benachrichtigen oder Informationen an jemanden weiterzugeben. Wenn also jemand über eine Situation informiert wird, bedeutet dies, dass er über die Situation und andere relevante Informationen informiert wurde. Wenn jemand darum bittet, informiert zu werden, möchte er darüber informiert werden und hält sich wahrscheinlich über die neuesten Informationen in dieser Angelegenheit auf dem Laufenden.

Daher ist es eine Möglichkeit, sie voneinander zu unterscheiden, indem Sie Folgendes beachten: „Sie beurteilen ein Objekt oder Ereignis und informieren jemanden über dieses Objekt oder Ereignis.“

Vergleich zwischen Appraise und Apprise:

Bewerten

Benachrichtigen

Beschreibung

Beurteilen bedeutet, etwas zu untersuchen und dessen Wert und Wichtigkeit herauszufinden.

Apprise ist es, jemanden zu informieren oder Informationen über ein Ereignis an jemanden weiterzugeben.

Definition (Merriam-Webster)

Um zu sagen, wie viel etwas wert ist, nachdem Sie es sorgfältig geprüft haben: eine offizielle Meinung über den Wert von (etwas) abgeben

Ihre Meinung über den Zustand, die Qualität oder die Wichtigkeit von (etwas oder jemanden, den Sie studiert oder untersucht haben) abgeben

Informationen geben (jemand)

Etymologie

Aus dem Altfranzösischen Aprisier ("Appraise, setzen Sie einen Preis auf") (Französisch Apprécier), aus Late Latin Appretiare, aus Ad + Pretium ("Preis, Wert") (Englisch wertvoll), von dem auch schätzen.

Aus der französischen Rechtsprechung, aus dem letzten Teil des Apprendre, aus dem lateinischen Appealendere, ist der aktive Infinitiv der Anhörung gegenwärtig. Erkennbar zu begreifen.

Art

Verb

Verb

Beispiele

  • Der Ring muss sein beurteilt von einem Juwelier, bevor es versichert werden kann.
  • Hat er bewerten das neue projekt?
  • Was ist der beurteilt Wert der Immobilie?
  • Jemand muss benachrichtigen er von der Situation.
  • Der Präsident hat gewesen gelernt Des Treffens.
  • Wir dann benachrichtigen sie ihrer Verpflichtungen rechtlich, moralisch und ethisch gerecht werden.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Hürde und Hindernis

Nächster Artikel

Unterschied zwischen empirischer und molekularer Formel