Unterschied zwischen Affen und Gorilla | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Affen und Gorilla




Hauptunterschied: Affen sind eine Art von Primaten, die, wenn sie in Gorillas zerlegt werden, zu weiteren Ergebnissen führen. Gorillas sind eine Unterkategorie von Affen. Gorillas gelten als der größte Affe und Teil der Gattung Gorilla.

Es ist oft schwierig, zwischen einem Affen und einem Gorilla zu unterscheiden, da ein Gorilla tatsächlich ein Affe ist. Affen sind eine Art von Primaten, die, wenn sie in Gorillas zerlegt werden, zu weiteren Ergebnissen führen.

Schauen wir uns zuerst das größere Bild an. Um die Dinge zu vereinfachen, verwenden Wissenschaftler ein Klassifizierungssystem, um verschiedene Arten zu unterscheiden. Affen gehören zum Königreich Animalia, Chordata Phylum, Mammalia Class, Primates Order und Hominoidea Superfamily. Primaten wurden ursprünglich in zwei Arten eingeteilt: Affen der Alten Welt und der Neuen Welt, Affen gehören zur Kategorie der rückstandslosen Alten Welt. Sie sind in Afrika und Südostasien beheimatet.

Zu den Affen zählen alle Mitglieder der Hominoidea-Superfamilie, mit Ausnahme der Menschen. Jetzt können die Affen weiter in zwei Zweige unterteilt werden: Große Affen und Kleine Affen. Zu den größeren Affen zählen die Orang-Utans, Gorillas und Schimpansen, während zu den Kleinen Affen verschiedene Gibbons gehören. Kleinere Menschenaffen sind auch sehr arboreal und bipedal am Boden. Sie haben leichtere Körper und kleinere soziale Gruppen als Menschenaffen. Die Klassifizierung der größeren Menschenaffen bedeutet, dass die Menschenaffen in dieser Kategorie ein komplexeres Gehirn und eine höhere Intelligenz besitzen.

Es wird angenommen, dass der Begriff „Affe“ vom alten englischen Wort „apa“ abgeleitet ist, das vermutlich zur onomatopoetischen Nachahmung von Tiergeplapper wurde. Nun ist die häufigste Klassifizierung von Affen, schwanzlos zu sein. Wenn ein Primas keinen Schwanz hat, wird er gewöhnlich als Affe klassifiziert.

Affen sind normalerweise größer und haben ein ungleiches Verhältnis von Händen zu Beinen. Affen haben längere Hände und einen stärkeren Oberkörper. Dies ist normalerweise, um von Zweig zu Zweig schwingen zu können. Menschenaffen können auf ihren Hinterbeinen für eine anständige Zeit stehen, ziehen es aber vor, sowohl mit ihren Händen als auch mit ihren Beinen zu reisen. Affen haben ein besser entwickeltes Gehirn und die Fähigkeit, viele Dinge zu verstehen.

Gorillas gelten als der größte Affe und Teil der Gattung Gorilla. Dies sind bodenbewohnende Kreaturen, die stark von einer pflanzenfressenden Ernährung abhängen und am häufigsten in den Wäldern Zentralafrikas zu finden sind. Gorillas werden nach den Schimpansen als nächstgelegene lebende Verwandte des Menschen betrachtet, wobei die DNA zu 95–99% ähnlich ist. Die nächsten Verwandten von Gorillas sind Schimpansen und Menschen. Alle Homininae waren vor etwa 7 Millionen Jahren von einem gemeinsamen Vorfahren abgegangen. Gorillas können bis zu 180 kg wiegen und in Gefangenschaft sogar 270 kg erreichen, obwohl sie als fettleibig gelten. Die männlichen Gorillas sind als Silberrücken bekannt, da sie silbernes Haar auf dem Rücken tragen, das bis zu den Hüften reicht. Gorillas natürliche Lebensräume bedecken tropische oder subtropische Wälder in Afrika.

Obwohl ihr Verbreitungsgebiet einen kleinen Prozentsatz von Afrika abdeckt, decken Gorillas einen weiten Bereich von Erhebungen ab. Der Berggorilla bewohnt die montanen Nebelwälder der Virunga-Vulkane im Albertine-Rift, die in einer Höhe zwischen 2.200 und 4.300 Metern liegen. Im Gegensatz zu Schimpansen und Orang-Utans schlafen Gorillas nicht in den Bäumen, sondern in Nestern am Boden. Gorillas leben in Truppen von einem erwachsenen Männchen und mehreren Weibchen, und die meiste Zeit ihres Tages besteht aus Ruhe, Reisen und Nahrungssuche. Gorillas sind von Leoparden bedroht. Sie werden als intelligente Wesen betrachtet, in denen viele Gorillas in Gefangenschaft unterrichtet werden, wie man Gebärdensprache verwendet. Selbst im natürlichen Lebensraum können Gorillas mit Werkzeugen gesehen werden, z. B. mit einem Stock, als ob sie die Wassertiefe beim Durchqueren eines Sumpfes abschätzen, einen Baumstumpf als Brücke verwenden usw.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen Windows 7 und Windows XP

Nächster Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6 und iPhone 5S