Unterschied zwischen Antivirus und Internet Security | Unterschied Zwischen | natapa.org

Unterschied zwischen Antivirus und Internet Security




Hauptunterschied: Antiviren- oder Antivirensoftware ist eine Software, mit der verhindert wird, dass Viren in das Computersystem gelangen und Dateien infizieren. Viele Antivirenprogramme beseitigen heutzutage neben Viren auch verschiedene Arten von Malware. Internetsicherheitssoftware ähnelt in ihrer Natur einer Anti-Malware-Software, da sie den Benutzer neben Viren lediglich vor verschiedener Malware schützt. Internet-Sicherheitssoftware schützt den Benutzer vollständig vor verschiedenen Arten von Bedrohungen, denen sie online begegnen können.

So wie es mittlerweile relativ einfach ist, alles online zu finden, ist es auch der beste Ort, um Personen nach persönlichen Informationen zu suchen. Es gibt viele verschiedene Malware, die darauf aus ist, das Computersystem zu beschädigen oder private Daten über den Benutzer zu sammeln. Keine Angst, es gibt Unternehmen, die Software und Programme entwickelt haben, die das System des Benutzers schützen können. Diese werden als Antivirus- und Antimalware-Software bezeichnet.

Antiviren- oder Antivirensoftware ist eine Software, mit der verhindert wird, dass Viren in das Computersystem gelangen und Dateien infizieren. Viele Antivirenprogramme beseitigen heutzutage neben Viren auch verschiedene Arten von Malware. Der Hauptzweck einer Antivirensoftware besteht darin, viele verschiedene Arten von Software zu scannen, zu erkennen, zu verhindern und zu entfernen. Die Software verwendet verschiedene Strategien zur Erkennung von Viren, einschließlich der Suche nach bekannten Datenmustern in ausführbarem Code. Der Computer ist jedoch immer noch anfällig für neue Arten von Viren, die möglicherweise unterschiedliche Codes verwenden.

Um dem entgegenzuwirken, verwenden viele Antivirenprogramme Heuristiken, eine Technik, mit der ein Problem schneller als mit einer klassischen Methode gelöst werden kann. Dies geschieht durch Erstellen einer ungefähren Lösung, wenn die klassische Lösung fehlschlägt. Anfangs waren nur ausführbare Dateien beschädigt oder mit Viren infiziert. Mit den neuen Viren könnten jedoch auch viele Dateien infiziert werden, die Antivirenprogramme benötigen, um alle im System verfügbaren Dateien und Ordner manuell zu durchsuchen. Es gibt auch Nachteile bei der Verwendung von Antivirus-Programmen wie beispielsweise falsch positiv. In diesem Fall erkennt das Antivirenprogramm eine nicht schädliche Datei als Virus und löscht sie vom System. Wenn die Datei eine wichtige Datei ist, kann dies dazu führen, dass das Betriebssystem nicht mehr funktioniert oder dass bestimmte Anwendungen abstürzen. Daher sollten Dateien überprüft werden, bevor sie aus dem System gelöscht werden.

Internetsicherheitssoftware ähnelt in ihrer Natur einer Anti-Malware-Software, da sie den Benutzer neben Viren lediglich vor verschiedener Malware schützt. Internet-Sicherheitssoftware schützt den Benutzer vollständig vor verschiedenen Arten von Bedrohungen, denen sie online begegnen können. Internet-Sicherheit ist eine Suite aus vielen Software-Paketen, die zu einem Paket zusammengefasst werden, um das System vollständig vor Malware, Hacker-Angriffen, Spam, Phishing, Identitätsdiebstahl, Firewall usw. zu schützen.

Die Hauptkomponenten einer Internetsicherheitssoftware drehten sich um Virenschutz-, Firewall- und Identitätsdiebstahlsoftware. Das Antivirenprogramm und ein Scanner schützen die Benutzer vor Viren, die ihren Computer infizieren, während eine Firewall Außenseiter aus dem Internet den Zugriff auf den Computer des Benutzers verhindert. Es verhindert auch, dass ausländische und inländische Anwendungen ohne Zustimmung des Benutzers kommunizieren. Neben Viren und Firewall bietet die Internetsicherheitssoftware auch eine sichere Umgebung zum Speichern und Weitergeben sensibler Informationen. Es verhindert auch, dass Spyware Benutzeraktivitäten ausspioniert und meldet.

Antiviren- und Internetsicherheitssoftware gehen Hand in Hand, da Antiviren eine wichtige Rolle in der Massensoftware spielen. Viele Leute behaupten, dass eine einfache Antivirensoftware für die Computer ausreichen sollte, aber Experten schlagen vor, ein Internet-Sicherheitspaket für Leute zu kaufen, die keine technischen Experten sind, wenn es um Computer geht. Der Einkauf hängt vom Benutzer und seinen Bedürfnissen ab.

Vorheriger Artikel

Unterschied zwischen iPhone 6S und Samsung Galaxy S6

Nächster Artikel

Unterschied zwischen NEFT, RTGS, ACH, Wire, EFT und IMPS